das 2. ägyptische “Wundermädel” hat “zugeschlagen” 22. März 2011

in meinem vorletzten Blogeintrag hatte ich ja bez. der British Junior Open über ein damals knapp 15 -jähriges ägyptisches Mädel namens Yathreb Adel geschrieben und sie als das 2. ägyptische Wundermädel bezeichnet hinter der Nr. 1 der Wundermädels, nämlich Nour El Sherbini, die mit 13 Jahren ja U19-WM wurde.

Yathreb Adel jedenfalls hat am vergangenem WE einen ersten Meilenstein in ihrer Squashkarriere gelegt, als sie exakt 2 Wochen nach ihrem 15. Geburtstag bei den Swiss Open als zweitjüngste Spielerin aller Zeiten (hinter el Sherbini) mit den Swiss Open ein WISPA-Weltranglistenturnier gewonnen hat.

Ich glaube ich sollte mal versuchen mein Geld bei Wettbüros bzw. Buchmachern mit Squash-Wetten bei Wispa-Turnieren zu verdienen, sobald ägyptische Teenie-Mädels daran teilnehmen, haha ;-)

inselshop.de - der Squash-Shop Anzeige

Squash Shop: inselshop.de